Sebastian Bonney
Tonmeister
 
 
     
Sebastian Bonney Tätigkeiten

seit 2001
Selbständiger Tonmeister/-ingenieur

seit 2019
NDR Hörfunk
Tonigenieur (freiberuflich)

PARRY AUDIO
Studio & Mobile Recording
Tonigenieur (freiberuflich)

2017-2018
Kulturakademie Lübeck
Tonmeister

2012-1017
Hessischen Staatstheater Wiesbaden
Toningenieur in der Tonabteilung

2010-2012/09
WDR Hörfunk Außenübertragung
Toningenieur /-technik

2009-2012
Sempre La Musica
Editor/Toningenieur für Universal Music (DECCA, DG)

2010-2012
ZDF Düsseldorf

Tontechnik Sendeton

2010-2012
Theater Meckenstocks Düsseldorf
Tontechnik

2006-2010
Theater "Theaterkantine" Düsseldor
Tontechnik

2002-2004
Musikhochschule Lübeck
Tonmeister, Tonstudioassistent

   
Werdegang 2009/09
Abschluss zum
Dipl.-Ing. (FH) Ton- und Bildtechnik

Diplomarbeitsthema: Aufnahmevergleich "Der Feuervogel" von Igor Strawinsky - ein Werk in der Geschichte der Tonaufnahme (Gesamtnote: sehr gut)

2004/10-2009/09
Studium Ton- und Bildtechnik am Institut für Musik und Medien der Robert Schumann Hochschule und Fachhochschule Düsseldorf. Schwerpunkt: Musikaufnahme, musikalische Akustik, Mehrkameraproduktion

2008/02-2008/09
Auslandssemester am Tonmeisterinstitut der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Schwerpunkt: musikalische Aufnahmeleitung, Musikproduktion, Beschallung

1999/10-2004/03
Musikstudium an der Musikhochschule Lübeck Diplomarbeit: Franz Schubert zwischen den Gattungen – das Rosamunde-Thema im Kontext verschiedener Werke Abschlussgrad:
Dipl. Instrumentalpädagoge (Klavier)
     
  Musikalische Ausbildung - Mitglied in Orchestern (Cello)
- Klavierunterricht ab 15. Lebensjahr
- Cellounterricht ab 11. Lebensjahr
- Knabenchor mit 10 Jahren
     
  Abitur 1998 am Johanneum zu Lübeck
     
  Geboren 3. Mai 1977 in Mainz